News

Honda Civic 1.5 VTEC TURBO 25.09.2017

Bieder war gestern


Es gibt Autos, deren Design wirken muss. Ein Beispiel dafür ist die aktuelle Generation des Honda Civic. Auf den ersten Blick wirkt das Auto etwas übertrieben sportlich designt. Kanten und Ecken, wohin man schaut. Liebe auf den ersten Blick war es nicht, aber auf den zweiten. Und so kommt es, dass der Honda Civic mit seiner bissigen Front, der flachen Dachlinie und seinem kantigen Heck als absolut gelungen bezeichnet werden kann.

Der kompakte Japaner erfrischt das Straßenbild, schließt sich dem oftmals biederen Mainstream nicht an. Dazu passt auch, dass der Civic derzeit nur mit VTEC-Benzinmotoren angeboten wird (Anfang 2018 folgt ein Turobdieselaggregat). Der schwächere leistet 129 PS, der stärkere verfügt über 1,5 Liter Hubraum und befeuert den Civic mit 182 Pferdestärken – und das im Kompaktsegment! Die Leistung ist stets abrufbereit, wodurch der Civic durchaus sportlich bewegt werden kann. Leider wird der Honda dann etwas durstig und gönnt sich mehr als die im Durchschnitt erreichten rund sieben Liter Eurosuper. Und damit es noch einzigartiger wird, haben die Ingenieure dem kompakten Japaner in der Automatikversion ein CVT-Getriebe verpasst, das brav seine Dienste versieht. Positiv: Im Gegensatz zu Mitbewerbern ist die Geräuschkulisse unaufdringlicher.

Sportlich. Die Sitze bieten ausreichend Seitenhalt, die Sitzposition ist niedrig, was den sportlichen Charakter des Fahrzeugs zusätzlich unterstreicht.

Die Bedienelemente sind gut erreichbar und übersichtlich angeordnet. Das Multimediasystem mit 7-Zoll-Monitor funktioniert schnell, allerdings sind einige Funktionen etwas versteckt.

Fazit: Der Civic sticht aus der Masse der Kompaktfahrzeuge sowohl in puncto Design als auch beim Antriebskonzept heraus. Preislich geht es allerdings erst bei € 20.990,– los.


Honda Civic 1,5 VTEC € 33.290,–

Motor: VTEC-Turbo-Benzinmotor 1498 ccm
Leistung: 134 kW/182 PS
L/B/H: 4518/2076/1434 mm
Testverbrauch: 6,9 l/100 km
MVEG-Verbrauch*: 7,9/5,0/6,1 l/100 km
CO2-Emission: 139 g/km
0–100 km/h; 10,2 s
Spitze: 200 km/h


ARBÖ-Fazit:

Plus: Erfrischendes Design, unaufdringliches CVT-Getriebe, sportlich-komfortables Fahrwerk.
Minus: Eingeschränkte Rundumsicht, Verbrauch.