News

Bester Freund der Familie 03.04.2018

Opel zeigte völlig neuen Combo Life.


Kürzlich präsentierte Opel den neuen Combo Life in Wien. Optimale Kulisse für die Premiere bot die Gösserhalle mit ihren alten Gemäuern, abgerundet wurde die Präsentation des Newcomers durch einen Auftritt der Band „Wiener Blond“. Die Gäste konnten sich erstmals und exklusiv vor Ort von den Vorzügen des neuen Hochdachkombis und besten Freund der Familie überzeugen.


Der neudesignte Hochdach-Kombi wird wahlweise als Kurz- oder Langversion (4,40 Meter bzw.4,75 Meter Länge) angeboten, jeweils als Fünf- oder Siebensitzer. Mit einem Ladevolumen von 597 bis maximal 2.693 Liter stemmt er sogar XXL-Gepäck. Mit an Bord unter anderem moderne Fahrerassistenz- und Infotainment-Systeme, elektronische Traktionshilfe, IntelliGrip, Head-Up-Display und 180-Grad-Rückfahrkamera.

Eine Neuheit im Opel-Portfolio von Assistenzsystemen ist zudem der Rangierschutz Flank Guard. Das aus zwölf Sensoren bestehende System warnt beim Rangieren im niederen Geschwindigkeitsbereich davor, dass eine Fahrzeugseite ein Hindernis (Pfeiler, Wände etc.) streifen oder mit ihm kollidieren könnte. Die Sensoren analysieren die unmittelbare Autoumgebung und warnen den Fahrer über den Infotainment-Bildschirm, falls sie eine drohende Kollision erkennen.


Der Verkaufsstart soll noch in der ersten Jahreshälfte erfolgen.