News

Smarter Spanier 02.03.2017

Der neue Seat Ibiza steht in Genf.


Und wieder eine Weltpremiere in Genf! Seat zeigt den neuen Ibiza.. Das mit 5,4 Millionen verkauften Einheiten absatzstärkste Modell der Spanier geht in die fünfte Generation und kommt - wie schon Leon und Ateca - mit neuesten Assistenzsystemen, unter anderem mit dem Umfeldbeobachtungssystem Front Assist und dem adaptiven Tempomat ACC. Weiters Highlight ist die Induktionsladeschale für das Handy (wenn geeignet) in der Mittelkonsole. Darüber hinaus gibt’s perfekte Vernetzung mittels Apple CarPlay, Android Auto und MirrorLink. Ebenfalls in Genf zu bewundern: Der neue Seat Leon Cupra. Seine Eckdaten: 300 PS,  250 km/h Spitze und von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden. Erstmals ist der Leon Cupra in der ST-Kombiversion auch mit 4Drive Allradantrieb und DSG erhältlich.