News

Nissan Navara DoubleCab 4x4 Tekna 29.11.2016

Durch dick und dünn


Na das ist ja ein dicker Hund, denkt man bei der ersten Annäherung an Nissans Navara: 5,3 Meter Auto ragen da auf mächtigen 255er-Hammerln und 18-Zoll-Felgen stehend 1,85 Meter in die Höhe und fast 2,10 Meter in die Breite– zumindest die Dachantenne kratzt an jeder Tiefgaragendecke. Nicht-Hochspringern erschließt sich der Zugang immerhin bequem über Trittbretter und im Inneren der geräumigen Doppelkabine kommt dann sogar leichtes Luxusfeeling auf, jedenfalls in unserem Exemplar mit der Spitzenausstattung „Tekna”.

Ehrlich und solide ist dieses Auto in jeder Beziehung, macht mit rätselfreier Bedienung, Heckantrieb und zuschaltbarem Allradantrieb samt Reduktion sofort Lust auf schweres Gelände, in dem er absolut was draufhat.

Den Navara deshalb nur ins Gatschhoppler-Eck zu stellen wäre allerdings höchst unfair. Sofern man nicht auf Parkplatzsuche in der Innenstadt ist, fährt er sich auch auf langen Strecken durchaus entspannt. Man beobachtet aus dem ersten Stock das Verkehrsgeschehen im Erdgeschoß, genießt die bullige Kraft des 190 PS starken 2,3-Liter-Diesels (Euro 5b), die 7-Gang Automatik und Autobahngeschwindigkeit praktisch bei erhöhter Leerlaufdrehzahl.

Enge Kurvenhatz ist dagegen – naturgemäß bei 2073 kg Leergewicht, 23 cm Bodenfreiheit und einer guten Tonne Zuladung auf der 1,5 Meter langen Ladefläche – nicht so die Domäne des Navara, dafür zieht er bei Bedarf bis zu 3,5 Tonnen Anhängelast und erleichtert das Leben mit Navi, Rückfahrkamera, 360-Grad-AroundView-Monitor, Smart Key, Lederausstattung und Notbremsassistenz. Der Normverbrauch von 6,4 Litern (169 g CO2/km) ist im Alltagsbetrieb natürlich nicht realisierbar, an die neun Liter werden’s immer. Dafür geht es in 12,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bis 184 km/h Topspeed, und der anhaltende Verkaufserfolg des Navara macht klar: Nicht nur Leute, die unbedingt ein solches Auto brauchen, sind bereit, dafür € 28.410,– (Einstieg) bis € 44.410,– (Testwagen) auszugeben.


Nissan Navara € 28.410,–

Motor: Turbodiesel, 2299 ccm
Leistung: 140 kW/150 PS
L/B/H: 5300/1850/2086 mm
Testverbrauch: 8,9 l/100 km
MVEG-Verbrauch komb.: 6,4 l/100 km
CO2-Emission: 169 g/km
0–100 km/h; Spitze: 12,7 s; 184 km/h
Anhängelast gebr./ungebr.: 3500/750 kg


ARBÖ-Fazit:

Plus: Grundsolide Bauweise, Geländetauglichkeit, Einsatzmöglichkeiten.
Minus: Euro 5b, unhandlich im Stadtverkehr.