News

Spanier unter Strom 22.02.2019

Seat zeigt sein erstes Elektroauto.


Weltpremiere in der Schweiz: Seat wird heuer auf dem Genfer Autosalon (7.–17. März 2019) sein erstes vollelektrisches Konzeptauto vorstellen. Der el-born basiert auf der MEB-Plattform des Volkswagen Konzerns und wurde in Barcelona entworfen und entwickelt und wird im deutschen Volkswagen Werk in Zwickau produziert. Seat wird die zweite Marke des Konzerns sein, die ein rein elektrisches Fahrzeug auf Basis der MEB-Plattform einführt.

Das im Fahrzeug verbaute 62-kWh-Batteriepack zeichnet sich durch seine hohe Leistungs- und Energiedichte aus und bescherte dem Seat el-born eine Reichweite von bis zu 420 Kilometer (WLTP), mit seiner Leistung von 150 kW/204 PS beschleunigung er in nur 7,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Batterie lässt sich in nur 47 Minuten auf 80 Prozent der Maximalkapazität aufladen.

Das Fahrzeug wird voraussichtlich 2020 auf den Markt kommen.