News

Seat bringt weitere SUVs 24.03.2017

Großer Siebensitzer kommt 2018, kleiner Arona noch heuer.


Der spanische Autohersteller wird die Produktoffensive, die mit dem Ateca begonnen hat, mit der Markteinführung eines dritten SUV weiter verstärken. Dieses neue SUV (Bild), das künftige Seat-Flaggschiff, wird sich ein Segment über dem erfolgreichen Ateca positionieren und als 5- und 7-Sitzer-Version 2018 angeboten werden. Quasi der Kodiaq (Skoda) von Seat.
Zuvor wird in der zweiten Jahreshälfte der neue Arona starten, ein kompakten Crossovers, der in Martorell auf derselben Plattform wie der Ibiza hergestellt wird.