News

Seat Leon ST 2.0 TSI Cupra 21.03.2018

Papas Familien-(Tran)Sportler.


Ein Druck auf‘s Knopferl mit der Zielflagge und der sportliche Spanier entsichert seine Entschlossenheit vollens: Dann hängt der 300-PS-Turbobenziner des Seat Leon Cupra spitz am Gas, liefert kernigen Sound und das Sechsgang-DSG-Getriebe dreht die Gänge bis in obere Bereiche, schaltet dabei effizient und unauffällig. Hier zeigen die Spanier eindrucksvoll, was sie unter „Cupra” verstehen: leistungsstarke, sportliche Fahrzeuge mit hohem Nutzwert.
Stressfrei, präzise und nie zickig - so zeigt sich der Leon Cupra auf kurvenreichem Geläuf, wenn er von der Leine gelassen wird. Dazu genießt man Top-Traktion dank 4Drive-Allradantrieb, der aber ausschließlich im Kombimodell ST angeboten wird - 
bei solcher Leistung unverzichtbar.
Aber das ist nur die eine Seite des Seat Leon ST Cupra. Der kompakte Kombi spielt auch gut den alltagstauglichen Familienlaster. Sein adaptives Fahrwerk zeigt sich zwar in jeder Stellung sportlich, ist aber nicht übermäßig brettelhart-polternd und auch im Alltag eine gute Wahl.  
Äußerlich präsentiert sich der Leon Cupra bis auf ein paar Hinweise relativ dezent. Lediglich ovale Endrohre, Cupra-Schriftzug und rote Bremssättel hinter den 19-Zöllern - der Rest ist Under-statement.
Mit 587 Liter Stauvolumen – dank Durchreiche flexibel und durch Um-
klappen auf 1470  Liter erweiterbar - taugt er auch für einen Familientrip.
Gegen überaus flotte Gangart spricht der Verbrauch: Wer ordentlich Leistung fordert, muss schon mit rund zehn Litern rechnen. Sonst sollte man im Schnitt mit sieben bis acht Litern auskommen.
Modernste Assistenzsysteme, volle Konnektivität sowie Features wie induktives Handyladen oder schlüsselloses Starten unterstreichen die Topstellung der Cupra-Version.
Fazit: Alltagstauglicher Sportkombi in schicker Schale ohne pubertäres Getöse. Ein guter Deal, wenn Papa von einem Sportler und Mama von einem kompakten Family-Kombi träumt.

 

Seat Leon ST Cupra; EUR 44.540,-

Motor: R4, Turbo-Benziner, 1984 ccm
Leistung: 221 kW/300 PS
L/B/H: 4548/1816/1428 mm
Testverbrauch: 8,5 l/100 km
MVEG-Verbrauch*: 9,1/6,1/7,2 l/100 km
CO2-Emission: 200 g/km
0-100 km/h; Spitze: 4,9 s; 250 km/h
Kofferraum: 587/1470 Liter

*) innerorts/außerorts/kombiniert


ARBÖ-Fazit:
Plus: Fahrdynamik, Fahrperformance, Bremsen.
Minus: Nur 98 ROZ, Sicht nach hinten.