News

Honda in Frankfurt 05.09.2017

Urban EV-Concept und Hybrid-CRV-Prototyp auf der IAA.


Anlässlich der IAA 2017 in Frankfurt gibt Honda die nächsten Schritte in Richtung Elektrifizierung der europäischen Fahrzeugpalette bekannt. Der Fokus der Marke liegt dabei auf der Weltpremiere des Honda Urban EV Concept, welches für das künftige Serienmodell richtungsweisend ist. Neben diesem Debüt gibt der CR-V Hybrid-Prototype (Bild) einen Ausblick auf die europäische Version des neuen SUV. Breiter, höher sowie länger als das Vorgängermodell, verfügt der Hybrid Prototype über eine breite Spur und muskulös ausgeformte Kotflügel. Das Intelligent Multi Mode Drive (i-MMD) Hybridsystem umfasst einen 2.0 Liter i-VTEC Benzinmotor sowie zwei Elektromotoren für hohe Effizienz und geschmeidige Kraftentfaltung
Neben der Hybridversion wird auch ein 1.5 Liter VTEC TURBO Benzinmotor zum Einsatz kommen. Weitere Einzelheiten zum neuen Honda CR-V für den europäischen Markt werden bestätigt, wenn das Serienmodell im Frühjahr nächsten Jahres vorgestellt wird. Die offizielle Markteinführung des neuen SUV in Europa ist im zweiten Halbjahr 2018 geplant.