News

Mazda CX-5 CD 175 AWD Rev. Top 14.11.2017

Ein Stiller mit Stil


Alles neu und doch ganz der Alte. Die neue Generation des Mazda CX-5 knüpft nahtlos an die Talente des Vorgängers an. Nur alles halt ein bisserl besser, schicker und feiner – in Summe ein sehr fesches Auto. Mazda hat für dieses glatte, klare Design einen speziellen Namen: Kodo.

Klar angerichtet präsentiert sich auch der Innenraum. Wichtigste Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine ist der zentrale Drück-DrehRegler hinter dem Schalthebel, der die wichtigsten Funktionen steuert. Gleich daneben der Lautstärkenregler: Er sitzt genau dort, wo man ihn am einfachsten erreicht.

Materialien und Haptik im Inneren sind auf Oberklasse-Kurs: überall Leder, elegante Steppnähte, feiner Bose-Sound –, hier hat sich Mazda ordentlich ins Zeug gelegt. Und wenn wir unbedingt nörgeln müssten: Okay, die Ledersitze könnten einen Deut mehr Seitenhalt bieten.

Mit 506 bis 1620 Litern ist der Kofferraum zwar nicht ganz auf Tiguan-Niveau, aber im Vergleich zum Mitbewerb durchaus über dem Durchschnitt. Eine längsverschiebbare Rückbank hätte uns gefreut, ebenso Gepäckhaken für Supermarkt-Einkäufe. Agil. Mit dem starken 175-PSDiesel zeigt der CX-5 stramme Wadeln (420 Nm bei 2000/min) und befördert die gut 1,5 t bei Bedarf druckvoll. Der Mazda nimmt Kurven willig, hier hilft sein Allradantrieb mit G-Vectoring Control. Dieses neue System passt das Motor-Drehmoment den Lenkbewegungen an und optimiert die Radlast. Komfort-Plus: Dank verbesserter Geräuschdämmung (tieferliegende Scheibenwischer, verstärkte Dämmung) ist der neue CX-5 ein wahrer Ort der Ruhe geworden. In dieser Eigenschaft setzt der CX-5 gefühlt Maßstäbe in seiner Klasse.

Komfortabel geht’s auch in der Top-Version „Revolution Top” zu. Zwar verwöhnt bereits der Basis-CX-5 mit netten Details, die Top-Ausstattung lässt aber kaum Wünsche offen. Zahlreiche Assistenzsysteme, elektrische Heckklappe, beheiztes Lenkrad, Sitzheizung auf allen Plätzen und, und, und. Neu ist das Head-up-Display: Neben dem Tempo werden jetzt auch Navi-Infos färbig und direkt auf die Scheibe projiziert.

Wir summieren: ein feines SUV mit Laufsteg-Qualitäten.


Mazda CX-5 CD 175 € 40.890,–**

Motor: R4-Turbodiesel 2191 ccm
Leistung: 129 kW/175 PS
L/B/H: 4450/1840/1680 mm
Testverbrauch: 6,5 l/100 km
MVEG-Verbrauch*: 6,3/4,9/5,4 l/100 km
CO2-Emission: 142 g/km
0–100 km/h; Spitze: 9,0 s; 209 km/h
Anhängelast gebr./ungebr: 1400/500 kg


ARBÖ-Fazit:

Plus:
Fahrgefühl, Verarbeitung, Ausstattung.

Minus: Rundumsicht, Seitenhalt der Sitze.