News

Opel bringt neuen Crossover 07.11.2016

Der Crossland X soll Anfang 2017 kommen.


Dies sind die Autos mit dem gewissen X-tra: Mit dem Mokka X verfügt Opel über ein subkompaktes SUV, das sich europaweit bereits über 600.000 Mal verkauft hat. Zum Jahresanfang 2017 stellt der deutsche Hersteller dem Bestseller im B-Segment ein neues Crossover-Modell (CUV) zur Seite – den Opel Crossland X. Er folgt dem Trend hin zum sportlichen und gleichzeitig geräumigen Crossover-Modell.
„Auch im B-Segment wünschen sich die Kunden immer emotionalere Autos. Mit dem Crossland X entsprechen wir diesen Erwartungen und bieten ein Auto mit aufregendem Design und den Vorzügen eines SUV “, freut sich Opel-Marketingchefin Tina Müller auf den Crossland X.
Die Absatzzahlen von SUVs und CUVs haben sich im B-Segment seit 2010 verfünffacht. Der Opel Crossland X wird für eine weitere Belebung in dieser Fahrzeugklasse sowie für zusätzliches Wachstum der Marke Opel sorgen. Mit dem Newcomer startet Opel ab 2017 eine Crossover-Offensive als Portfolio-Ergänzung zu den bestehenden Carlines von ADAM bis Zafira.